St. Ives
Land's End
Stonehenge
Voriger
Nächster

Südengland, Cornwall und Rosamunde Pilcher – 7 Tage – 2021

deutschsprachig geführte Rundreise mit garantierter Durchführung

routenkarte-gruppe-suedengland-cornwall-7-tage-2021

Höhepunkte

Salisbury Cathedral  Stonehenge − Torquay − Mount Edgcumbe − Pencarrow House − Trebah Garden  St. Ives − Land’s End − Padfstow − Prideaux Place − Lyme Regis − Winchester Cathedral

Preise mit Flug

Termin im DZ im EZ
07.05. - 13.05.21 ca. 1.495,- € ca. 1.795,- €
04.06. - 10.06.21 ca. 1.560,- € ca. 1.860,- €
18.06. - 24.06.21 ca. 1.560,- € ca. 1.860,- €
02.07. - 08.07.21 ca. 1.580,- € ca. 1.880,- €
16.07. - 12.07.21 ca. 1.580,- € ca. 1.880,- €
06.08. - 12.08.21 ca. 1.580,- € ca. 1.880,- €
13.08. - 19.08.21 ca. 1.580,- € ca. 1.880,- €
03.09. - 09.09.21 ca. 1.560,- € ca. 1.860,- €

Alle Termine mit garantierter Durchführung

Preise pro Person.

Der Preis ist abhängig von Tageszeit, Saison, Abflughafen und Auslastung der Flüge. Er kann deshalb etwas von den angegebenen Preisen nach unten oder oben abweichen. Einen verbindlichen Preis bekommen Sie über die Buchungsanfrage.

Preise ohne Flug

Termin im DZ im EZ
07.05. - 13.05.21 1.115,- € 1.395,- €
04.06. - 10.06.21 1.150,- € 1.440,- €
18.06. - 24.06.21 1.150,- € 1.440,- €
02.07. - 08.07.21 1.180,- € 1.470,- €
16.07. - 12.07.21 1.180,- € 1.470,- €
06.08. - 12.08.21 1.180,- € 1.470,- €
13.08. - 19.08.21 1.180,- € 1.470,- €
03.09. - 09.09.21 1.150,- € 1.440,- €

Alle Termine mit garantierter Durchführung

Preise pro Person.

Teilnehmerzahl

Garantierte Durchführung, maximal 36 Teilnehmer.

Übernachtungen und vorgesehene Hotels:

  • 1 x London:  Clayton Hotel, Chiswick (oder gleichwertig)
  • 1 x Torquay: Hampton by Hilton (oder gleichwertig)
  • 2 x Newquay: Best Western Bristol (oder gleichwertig)
  • 1 x Exeter: Hampton by Hilton (oder gleichwertig)
  • 1 x Raum London: Holiday Inn London Heathrow (oder gleichwertig)
Im Preis enthalten:
  • nur bei Buchung mit Flug: Linienflug ab Deutschland (München, Stuttgart, Frankfurt, Köln/Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Berlin; andere Flughäfen auf Anfrage) nach London Heathrow und zurück, Economy
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel in London (englischsprachiger Fahrer), das Hotel am Ende der Reise ist nahe dem Flughafden, ein Transfer ist nicht nötig
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 6 x Englisches Frühstück 
  • 4 x Abendessen (außer 1. Nacht in in London und in Torquay)
  • moderner Reisebus
  • deutschsprechende Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 6 laut Programm.
  • Eintritte und Besichtigungen:  Salisbury Kathedrale, Stonehenge, Mount Edgcumbe inklusive Fährüberfahrt, Pencarrow House, Trebah Gärten, Prideaux Place, Winchester Kathedrale
  • Zugfahrt St. Ives – St. Erth
  • Reiseführer und Infomappe
Nicht im Preis enthalten
  • Reiseversicherungen (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Trinkgelder
  • Gepäcktransport in den Hotels

Reiseprogramm

1. Tag: Ankunft in London

Ankunft in London. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Englands etwas näher kennenzulernen. Übernachtung in London Chiswick (Kew Gardens sind in der Nähe).

2. Tag: London – Salisbury – Stonehenge – Torquay

Sie fahren heute durch die hübsche englische Landschaft zur Marktstadt Salisbury, wo uns die berühmte Kathedrale mit dem höchsten Turm Englands aus dem 13. Jahrhundert erwartet. Hier kann auch eine Kopie von der Magna Carta aus dem Jahre 1215 bewundert werden, durch welche die Freiheitsrechte der Bürger gegenüber dem englischen König garantiert wurden. In den mittelalterlichen Straßen der Stadt – besonders rund um den Marktplatz – befinden sich viele kleine Geschäfte sowie gemütliche Pubs und Kaffeehäuser. Sie reisen weiter nach Stonehenge, dem wichtigsten prähistorischen Monument in Großbritannien. Dieses megalithische Denkmal ist religiösen Ursprungs und stammt aus der Bronzezeit von ca. 1850 v. Chr. Ursprünglich bestand die Anlage aus zwei konzentrischen Steinkreisen, die wiederum Steingruppen in Form eines Hufeisens umgaben und bis heute ungelöste Rätsel aufgeben. Anschließend reisen wir zu unserem heutigen Tagesziel Torquay an der ‚Englischen Riviera’. Der späte Nachmittag und Abend steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit in einem der vielen örtlichen Restaurants essen zu gehen. Übernachtung in Torquay.

3. Tag: Torquay – Mount Edgcumbe – Pencarrow House – Truro – Newquay

Heute fahren Sie zunächst an Plymouth vorbei. Plymouth ist einer der größten See- und Kriegshäfen Englands. Historisch gesehen, ist er sehr wichtig, da hier, nach dem Sieg der Engländer über die spanische Armada der Aufstieg Englands zur Weltmacht begann. Viele berühmte Eroberer und Entdecker begannen hier ihre Reise, wie z.B. Sir Francis Drake oder Walter Raleigh. Unser erster Besuch heute ist der beeindruckende Landsitz von Mount Edgcumbe, ein prächtiges Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert, welches sich im ältesten Landschaftspark Cornwalls befindet. Um nach Mount Edgcumbe zu gelangen, besteigen Sie eine Fähre in Plymouth. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie auch schon Ihr Ziel. Nach einer kurzen Weiterfahrt erreichen Sie Cornwall. Sie besuchen Pencarrow House (Picher: Eine besondere Liebe), ein typisches Beispiel eines englischen Landhauses aus dem 18. Jahrhundert mit einer georgianischen Einrichtung sowie einer farbvollen Gartenanlage im klassisch-italienischen Stil, umgeben von einem englischen Landschaftsgarten. Am späten Nachmittag geht es weiter zur dramatischen Nordküste Cornwalls. Abendessen und Übernachtung in Newquay.

4. Tag: Cornwall Rundfahrt: St. Ives – Lands End – Trebah Gärten

Sie besuchen heute das charmante Künstlerstädtchen St. Ives (Pilcher: Porthkerris und die Muschelsucher) mit seinen romantischen Häusern, Straßen und Gassen. Ende des vorigen Jahrhunderts waren hier viele Künstler zu finden und noch heute gibt es viele Ateliers und Galerien. Vor allem aber ist das Dorf ein beliebter Badeort mit malerischen Sandbuchten und Klippen. Bei einer kurzen Zugfahrt von St. Ives nach St. Erth fahren wir an dem Geburtsort von Rosamunde Pilcher in Lelant vorbei. Weiter führt Sie die Reise entlang der cornischen Küste nach Land‘s End (Stürmische Begegnung), dem bekanntesten Punkt Cornwalls und Englands südlichster Spitze. Weiter entlang der Küste haben Sie bei Marazion einen schönen Blick auf St. Michael’s Mount (Wolken am Horizont und Heimkehr), das Gegenstück von Frankreichs Mont Saint Michel. Auf der Rückfahrt besuchen Sie den exotischen, subtropischen Trebah Garten, wo sich riesige Farne und Palmen mit Bäumen und Büschen vermischen. Dieser Garten wurde bereits vor mehr als 150 Jahren angelegt, er liegt zwischen steilen Hügeln in einem schmalen Tal, der sich einen halben Kilometer bis zum Ufer des Helford River zieht. Über Truro (Wolken am Horizont) reisen Sie am späten Nachmittag nach Newquay zurück. Abendessen und Übernachtung in Newquay.

5. Tag: Newquay – Padstow – Prideaux Place – Bodmin Moor – Dartmoor – Exeter

Nach kurzer Fahrt entlang der reizvollen Nordküste Cornwalls führt Sie die heutige Reise zuerst zum lebhaften Hafenstädtchen Padstow, welches bekannt ist für seine goldgelben Strände und niedlichen Geschäfte. Die charmante Stadt war schon mehrere Male Ausgangspunkt für verschiedenste Verfilmungen. Unweit der Stadt besuchen Sie dann Prideaux Place (Das Ende eines Sommers), eines der schönsten Gebäude in ganz Cornwall und seit über 400 Jahren Herrensitz der Familie Prideaux-Brune. Anschließend fahren Sie in das Bodmin Moor. Diese raue und mystische Landschaft ist Ursprung zahlreicher Sagen und Fabeln der Region. Hier kann man immer noch Steinkreise und andere Monumente aus der Vergangenheit entdecken. Sie reisen durch die einzigartige Landschaft und die unverfälschte Natur des Dartmoor National Parks mit den markanten Granitfelsen („Tors“). Mitten in diesem geheimnisvollen Park besuchen Sie das kleine Örtchen Widecombe-in the-Moor (Magie der Liebe) bevor Sie anschließend das heutige Tagesziel erreichen. Abendessen und Übernachtung im Raum Exeter.

6. Tag: Exeter – Dorchester – Winchester – London

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die malerische Küstenstadt Lyme Regis, die an der Grenze zwischen Dorset und Devon liegt. Gerade diese Küstenstrecke ist eine Region von unvergleichbarer Schönheit und das Hinterland wird von weitläufigen Wegen und interessanten Pfaden in allen Richtungen durchzogen. Die Stadt ist auch für ‘The Cobb’ bekannt, eine beindruckende Hafenmauer, die in vielen Romanen von Jane Austen sowie auch in dem Film „The French Lieutenants Woman“ als Schauplatz diente. Weiter fahren Sie durch die schöne Landschaft Dorsets und durch die historische Stadt Dorchester, welche der Schriftsteller Thomas Hardy als Handlungsort des bekannten Buches „Der Bürgermeister von Casterbridge“ aussuchte. Sie fahren durch Hampshire zur historisch wichtigen Stadt Winchester. Die Stadt war während des 10. und frühen 11. Jahrhundert bis zur normannischen Eroberung die Hauptstadt von England. Zur Stadt gehören viele historische Gebäude z.B. die im 12. Jahrhundert erbaute Burg sowie das College, welches im Jahre 1382 gegründet wurde. Wir besuchen die berühmte Kathedrale. Im Inneren der Kathedrale wurden viele Bischöfe und Könige von Winchester begraben. Die berühmte Autorin Jane Austen starb 1817 in Winchester und wurde ebenfalls in der Kathedrale beigesetzt. Abendessen und Übernachtung im Raum Heathrow.

7. Tag: London – Abreise

Frühstück im Hotel. Bis zur Abreise zur freien Verfügung.

Änderungen vorbehalten.

Scroll to Top